atelier nummer acht
© 2007 - 2020



Dagmar Ohrndorfs Blog

Eine herausfordernde Zeit die wir gerade erleben. Unsere Freiheit, unser gesamtes öffentliches, sowie privates Leben ist davon betroffen und eingeschränkt. Viele kämpfen um ihre berufliche Existenz und es wird spürbar, wie fragil unser Leben in dieser heutigen Gesellschaft ist. Die Folgen sind für alle noch nicht absehbar.

 

Umso mehr stärkt es mich, dass ich Solidarität und gemeinsamen Austausch erfahren durfte. Eine neue Projektidee entstand und konnte umgesetzt werden. Die Digitalisierung bietet hier auf unterschiedlichste Weise Möglichkeiten, die nun genutzt werden können.

So haben wir uns in der Zeit der Kontaktsperre regelmäßig in Livemeetings ausgetauscht. Es entstand ein gemeinsames, interdisziplinäres Projekt. Zunächst für 21 Tage, haben wir Musik (Falk Zenker), Tanz (Christine Honikel) und Malerei (Dagmar Ohrndorf) zusammen gebracht. Neue Impulse, die einen künstlerischen Prozess voran bringen.

Ein Film und ein großes mehrteiliges Bild entstanden. Aber das soll noch nicht der Abschluß sein. Wir wünschen uns eine Fortführung, möglicherweise in einem anderen Rahmen.

Startseite | Impressum | Datenschutz