atelier nummer acht
© 2007 - 2021



Dagmar Ohrndorfs Blog

Eine große Collage auf Leinwand mit Fragmenten alter Kunstplakate entstand zu dem Projekt zum 10 jährigen Bestehen des Kunstraum Kesselhaus. Verschiedene Aktionen von Institutionen und Künstlern aus Bamberg sind darauf zu finden. Die aufgenähten Fragmente folgen einem Rhythmus, einem Tanz im Bild.

Bamberg verfügt über ein großes künstlerisches Potential. Das Kesselhaus bietet hier einen einzigartigen Ort. Die Architektur, die Atmosphäre und der morbide Charme sind ideale Bedingungen um diesem Potential eine Bühne zu geben. Künstler aus unterschiedlichen Bereichen können dort zusammen finden und interdisziplinär ihre Arbeit sichtbar und hörbar machen. Dies muss von den verschiedenen Institutionen und der Stadt Bamberg weiter unterstützt und gefördert werden. 10 Jahre Kesselhaus – eine wichtige Arbeit, die schon geleistet wurde. Nun ist es an der Zeit lebendige Kultur im Kesselhaus dauerhaft zu etablieren. Für jeden Bamberger und für die ganze Stadt ein wichtiger Ort der Begegnungen, der offene Diskurse, der Ausstellungen und Konzerte. Alle dürfen an diesem visionären Tanz teilhaben.

   
Startseite | Impressum | Datenschutz