atelier nummer acht
© 2007 - 2022



Dagmar Ohrndorfs Blog

Jeder kennt es, dass Bewegung eine besondere Anziehungskraft auf uns hat. Das Auge nimmt unmittelbar die Bewegung wahr. In den unterschiedlichen, drehenden Kunstobjekten spiele ich damit.


In der Bewegung, durch die eine Unschärfe entsteht, verändert sich Form und Material zu etwas Neuem. Licht und Schatten verstärken das Spiel. Es lädt zur Interaktion ein. Alle dürfen beim drehen und kreiseln mitmachen.


Demnächst zu sehen in Frankfurt.

Startseite | Impressum | Datenschutz